Revier 7 – Biotonne

Biomüll

Braune Tonne

Küchenabfälle: Gemüse- und Salatreste, Brotreste, Backwaren, Eier- und
Nussschalen, Kaffeesatz und -filter, Teebeutel, Milchprodukte (Joghurt, Quark etc.)
Gartenabfälle: Rasenschnitt, kleine Äste, Laub und Nadeln, Blumenerde, Moos, Fallobst, Wildkräuter
(Unkraut), Blumen- und Pflanzenreste
Sonstige Abfälle: Haare, Federn, Knochen, Gräten, Fleischund Fischreste
Bioabfälle in Tageszeitungen oder Papiertüten einwickeln, keine Plastikbeutel (auch keine kompostierbaren, wie z.B. aus Maisstärke!) verwenden!

Revier 7 – Restmülltonne

Graue TonneAsche, Binden, Blumentöpfe aus Ton und Kunststoff, Bratpfannen, Butterbrotpapier,
Disketten, Draht, Fahrradschläuche, Fensterglas, Filme, Fotos, Glasscheiben und -scherben, Glühbirnen, Gummi,
Hygieneartikel, Kabelreste, Katzen- und Kleintierstreu, Käserinden, Kehricht, Klebebänder, Kohlepapier, Krepppapier, Leder, Lumpen, Nägel, Pappgeschirr, verschmutztes und wasserfestes Papier, Pergamentpapier, Plastikschnüre, Porzellan, Putzlappen, Schrauben, Servietten, Slipeinlagen, Spiegelglas, Staubsaugerbeutel, Tapetenreste, Teppichfliesen, Töpfe, Videobänder, Vogelsand, Windeln, Watte, Zahnbürsten, Zigarren- und Zigarettenkippen.
!!Bioabfälle dürfen nicht über die Restmülltonne entsorgt werden!!.
Bauschutt gehört nicht in den Restmüll!

Revier 7 – Biotonne

Braune TonneKüchenabfälle: Gemüse- und Salatreste, Brotreste, Backwaren, Eier- und
Nussschalen, Kaffeesatz und -filter, Teebeutel, Milchprodukte (Joghurt, Quark etc.)
Gartenabfälle: Rasenschnitt, kleine Äste, Laub und Nadeln, Blumenerde, Moos, Fallobst, Wildkräuter
(Unkraut), Blumen- und Pflanzenreste
Sonstige Abfälle: Haare, Federn, Knochen, Gräten, Fleischund Fischreste
Bioabfälle in Tageszeitungen oder Papiertüten einwickeln, keine Plastikbeutel (auch keine kompostierbaren, wie z.B. aus Maisstärke!) verwenden!

Revier 7 – Papiertonne

Grüne TonneZeitungen, Kataloge, Illustrierte, Prospekte, Schulhefte, Schreibpapier, Briefumschläge, Bücher, Papiertüten, Kartons, Zigarettenschachteln,
sowie Verpackungen aus Pappe und Papier, auch die mit dem Grünen Punkt gekennzeichnet sind.
NICHT in die grüne Papiertonne gehören:
Benutzte Hygienepapiere wie z.B. Papiertaschentücher, mit Kunststoff oder Metall beschichtete Papiere, Wachs- und Ölpapiere, Getränkekartons, Fotopapier.

Revier 1 – Gelbe Tonne

Gelbe TonneNur Verkaufsverpackungen aus Kunststoff, Metall und Verbundstoffen dürfen über die Gelben
Tonnen entsorgt werden:
Metalle:
Konserven- und Getränkedosen, AluSchalen, Alu-Folien.
Kunststoffe:
Folien, Flaschen (von Spül-, Wasch- und Körperpflegemitteln), Becher (Milchprodukte,
Margarine usw.), Styropor-Verpackungen.
Verbundstoffe:
Flüssigkeitskartons (Milch, Saft und andere flüssige Produkte).

Revier 7 – Biotonne

Braune TonneKüchenabfälle: Gemüse- und Salatreste, Brotreste, Backwaren, Eier- und
Nussschalen, Kaffeesatz und -filter, Teebeutel, Milchprodukte (Joghurt, Quark etc.)
Gartenabfälle: Rasenschnitt, kleine Äste, Laub und Nadeln, Blumenerde, Moos, Fallobst, Wildkräuter
(Unkraut), Blumen- und Pflanzenreste
Sonstige Abfälle: Haare, Federn, Knochen, Gräten, Fleischund Fischreste
Bioabfälle in Tageszeitungen oder Papiertüten einwickeln, keine Plastikbeutel (auch keine kompostierbaren, wie z.B. aus Maisstärke!) verwenden!

Revier 7 – Restmülltonne

Graue TonneAsche, Binden, Blumentöpfe aus Ton und Kunststoff, Bratpfannen, Butterbrotpapier,
Disketten, Draht, Fahrradschläuche, Fensterglas, Filme, Fotos, Glasscheiben und -scherben, Glühbirnen, Gummi,
Hygieneartikel, Kabelreste, Katzen- und Kleintierstreu, Käserinden, Kehricht, Klebebänder, Kohlepapier, Krepppapier, Leder, Lumpen, Nägel, Pappgeschirr, verschmutztes und wasserfestes Papier, Pergamentpapier, Plastikschnüre, Porzellan, Putzlappen, Schrauben, Servietten, Slipeinlagen, Spiegelglas, Staubsaugerbeutel, Tapetenreste, Teppichfliesen, Töpfe, Videobänder, Vogelsand, Windeln, Watte, Zahnbürsten, Zigarren- und Zigarettenkippen.
!!Bioabfälle dürfen nicht über die Restmülltonne entsorgt werden!!.
Bauschutt gehört nicht in den Restmüll!

Revier 7 – Biotonne

Braune TonneKüchenabfälle: Gemüse- und Salatreste, Brotreste, Backwaren, Eier- und
Nussschalen, Kaffeesatz und -filter, Teebeutel, Milchprodukte (Joghurt, Quark etc.)
Gartenabfälle: Rasenschnitt, kleine Äste, Laub und Nadeln, Blumenerde, Moos, Fallobst, Wildkräuter
(Unkraut), Blumen- und Pflanzenreste
Sonstige Abfälle: Haare, Federn, Knochen, Gräten, Fleischund Fischreste
Bioabfälle in Tageszeitungen oder Papiertüten einwickeln, keine Plastikbeutel (auch keine kompostierbaren, wie z.B. aus Maisstärke!) verwenden!

Revier 1 – Gelbe Tonne

Gelbe TonneNur Verkaufsverpackungen aus Kunststoff, Metall und Verbundstoffen dürfen über die Gelben
Tonnen entsorgt werden:
Metalle:
Konserven- und Getränkedosen, AluSchalen, Alu-Folien.
Kunststoffe:
Folien, Flaschen (von Spül-, Wasch- und Körperpflegemitteln), Becher (Milchprodukte,
Margarine usw.), Styropor-Verpackungen.
Verbundstoffe:
Flüssigkeitskartons (Milch, Saft und andere flüssige Produkte).

Revier 7 – Papiertonne

Grüne TonneZeitungen, Kataloge, Illustrierte, Prospekte, Schulhefte, Schreibpapier, Briefumschläge, Bücher, Papiertüten, Kartons, Zigarettenschachteln,
sowie Verpackungen aus Pappe und Papier, auch die mit dem Grünen Punkt gekennzeichnet sind.
NICHT in die grüne Papiertonne gehören:
Benutzte Hygienepapiere wie z.B. Papiertaschentücher, mit Kunststoff oder Metall beschichtete Papiere, Wachs- und Ölpapiere, Getränkekartons, Fotopapier.