2. Stabilität – Homematic CCU2

<< 1. Smarthome – Einstieg

3. netAtmo – Raumklima >>

Entscheidungsfindung

Nach intensiver Beratung im FHEM Forum und den ersten Tests mit einem gebrauchten HM-LAN Adapter habe ich ein Angebot genutzt und mir eine Homematic CCU2 mit einigen Unterputz Schalten für unser Merten Standard – Polarweis angeschafft.

FHEM – Integration mit HMCCU – Modul

Allen Warnungen zum Trotz habe ich die CCU2 mit dem HMCCU-Modul von Zap in FHEM eingebunden. Hauptsächlich fehlte mir in den anderen Varianten die Unterstützung von HM-IP.

Nachdem ich mich in die Homematic GUI eingearbeitet hatte fiel es mir immer schwerer mich auf eine “Steuerung” festzulegen.

Empfohlene Informationsquellen

Neben dem offiziellen Homematic Forum ist Stefan Kleen mit seinen Videos und Blogs eine hervorragende Informationsquelle.

Wenn‘s ins Eingemachte geht ist Alexander Reinert (ist auch im Homematic Forum unter deimos aktiv) eine gute Wahl.

homematic forum

Homematic – Aktueller Ausbau

Aufgrund der hohen Stabilität und der Unabhängigkeit von einem zusätzlich 24/7 laufenden Server fand ein schneller Ausbau statt, der fast alle ESP8266 – Basteleien ersetzen konnte. Selbst die “433 Mhz gesteuerte Panikbeleuchtung” (RollingCode-Problem) konnte ersetzt werden.

Stück TypIconBezeichnung
2HM-CC-RT-DNHM CC RT DNFunk-Heizkörperthermostat
1HM-LC-Bl1-FMHM-LC-Bl1-FMFunk-Rollladenaktor 1-fach, Unterputzmontage
1HM-LC-Bl1PBU-FMHM-LC-Bl1PBU-FMFunk-Rollladenaktor 1-fach für Markenschalter, Unterputz
1HM-LC-Dim1T-DRHM LC Dim1T DRFunk-Dimmaktor 1-fach, Phasenabschnitt, Hutschienenmontage
1HM-LC-Sw4-DR-2HM LC Sw4 DR 2Funk-Schaltaktor 4-fach, Hutschienenmontage
1HM-RC-2-PBU-FMHM RC 2 PBU FMFunk-Sender 2-fach für Markenschalter, Unterputzmontage
2HM-Sec-RHSHM Sec RHSFunk-Fenster-/ Drehgriffkontakt
5HM-Sec-SCoHM Sec SCoFunk- Tür-/Fensterkontakt optisch
1HmIP-BDTHmIP BDTHomematic IP Dimmaktor für Markenschalter, Unterputzmontage
1HMIP-PSHMIP PSHomematic IP Zwischenstecker Schalten
4HmIP-SMIHmIP-SMIHomematic IP Bewegungsmelder innen
4HmIP-SMOHmIP-SMOHomematic IP Bewegungsmelder außen
5HmIP-SPIHmIP-SPIHomematic IP Präsenzmelder – innen
2HmIP-SWSDHmIP SWSDHomematic IP Rauchmelder
1HB-RF-ETHHB-RF-ETHHB-RF-ETH, RPI-RF-MOD mit externer Antenne und POE Adapter
2HmIP-HAPHmIP HAPHomematic IP Access Point 
1HM CCU2HMCCU2Homematic CCU2 als RF Gateway
35HomematicGeräteHomematic/Homematic IP

Wechsel zu debmatic

Die CCU2 und der LAN-Adapter habe ca. 4 Jahre nonstop völlig problemlos gearbeitet. Der notwendige Pflegeaufwand war sehr gering.

Zur verbesserung der Reichweite für entlegene HMIP-Geräte wurde das System um 2 x HMIP-HAP, die als LAN-Router fungieren erweitert. Da ich in 2021 meinen Proxmox -Server in Betrieb genommen hatte, stand ich vor der Wahl, ob es eine CCU3, ein RaspberryMatic oder ein debmatic als virtuelle Maschine werden soll.

Entschieden habe ich mich für debmatic in einer VM auf Proxmox mit einem HB-RF-ETH mit einem RPI-RF-MOD Funkmodule für HM und HMIP.

Seit her werkelt meine alte CCU2 als HomeMatic RF-LAN Gateway und den alten LAN-Adapter habe ich verschenkt.

Auch diese debmatic Konfiguration läuft mittlerweile schon fast 2 Jahre ohne irgendwelche Beanstandungen.

Hinweis/Empfehlung:

debmatic in einer Virtuellen Maschine von Proxmox installieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Datenschutz
Ich, Gernot Rau (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Ich, Gernot Rau (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.